Unser Spiel-Projekt zum bedingungslosen Grundeinkommen startet durch!

Heute ist ein großer Tag für unser Projekt: Wir machen die Tore auf zu unserer neuen Webseite mit allen Infos zu unserem Projekt und mit einem Online-Shop in dem ihr endlich das langerwartete Spiel zum bedingungslosen Grundeinkommen bestellen könnt!

 

Anfang Februar haben wir ein Crowdfunding gestartet, um Das Gesellschafts-Spiel produzieren lassen zu können. Nach Monaten harter Arbeit am Spiel, an den Regeln, an der Webseite, im Kontakt mit euch und der immerwährenden Verbesserung ist es nun soweit: Das Gesellschafts-Spiel ist in Produktion! Produziert wird das Spiel in Deutschland, die Spielsteine wurden in Berlin bei unserer Partnerin Karin Janner von Spieltz zusammengestellt. Alles in Kartons verpackt zum Versand für euch fertig gemacht wird es bei uns in Saarbrücken. Wir werden die 1000 Spiele, die wir drucken lassen, voraussichtlich Ende Juli erhalten und beginnen dann sofort damit, die Dankeschöns an unsere Unterstützer der Crowdfunding-Kampagne zu versenden. Alle weiteren Bestellerinnen und Besteller, die nach der Kampagne dazu gekommen sind, müssen sich ein wenig gedulden, aber wir beeilen uns, alle Bestellungen zügig abzuwickeln. Spätestens Ende August solltet ihr dann alle ein Spiel in den Händen halten.

 

Wir hoffen, mit unserem Projekt so viele Menschen wie möglich erreichen zu können und ihnen das bedingungslose Grundeinkommen spielerisch näher zu bringen. Damit möchten wir einen Diskurs anstoßen, in dem konstruktiv und reflektiert über dieses Thema gesprochen werden kann, ohne Missverständnisse und gefährliches Halbwissen. Deshalb werden wir auch weiterhin mit unserem Spiel auf Tour gehen und die Diskussion in Spielrunden und Seminaren dahin tragen, wo sie nötig ist – zu den Bürgerinnen und Bürgern, also zu euch und euren Mitmenschen.

 

Ab heute könnt ihr also auf dieser Seite mehr über Das Gesellschafts-Spiel und über die Menschen dahinter erfahren und sehen, wann wir wo mit dem Spiel auf Tour sind. Und für alle, die noch nicht auf der Warteliste stehen: Ihr könnt ab sofort ein Spiel in unserem Online-Shop vorbestellen und voller Vorfreude dem Päckchen mit eurem Spiel entgegenblicken! :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Laura (Montag, 11 Juli 2016 16:15)

    Klingt toll, bin gespannt, wie sich das ganze mit der Zeit entwickelt.

Unsere Spielabende und Seminare finanzieren wir zum allergrößten Teil aus der eigenen Tasche und aus Spenden, damit dort jeder teilnehmen kann, egal, wie seine jeweilige finanzielle Situation aussieht. Wenn Du uns unterstützen und zu unserer Reisekasse beitragen möchtest, dann freuen wir uns über einen kleinen Beitrag. Vielen lieben Dank im Voraus! :-)